Meisterschaft in der

 

Landesliga Nord

 

unter Dach und Fach 

Am Sonntag, 19.05.19, konnte unsere SG Saubach I ihr Heimspiel im Schottendstadion gegen den TUS Nohfelden nach überlegenem Spiel mit 4:2 gewinnen. Da der Verfolger aus Überroth in ihrem Auswärtsspiel keine Punkte einfahren konnte, war die anvisierte Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag errungen. Von Verbandsseite gab es im Anschluss an das Heimspiel direkt die ersehnte „Schale".

Herzlichen Glückwunsch dazu an die komplette Mannschaft, an das Erfolgs-Trainerduo Peter Herrmann und Björn Tarillon, an alle Betreuer und Unterstützer im direkten Umfeld unserer Mannschaft. Eine tolle Saison geht zu Ende mit einem verdienten Meister, der insbesondere in der Rückrunde eine super Serie hingelegt hat – nochmals herzlichen Glückwunsch für den Aufstieg in die Verbandsliga Nord-Ost.

Im Spiel gegen Nohfelden erzielten Christian Quack und Patrick Kirsch je einen Doppelpack und knackten so die 100-Tore-Marke der SG Saubach I. Mit nun 69 Punkten nach 29 Spielen mit 22 Siegen, 3 Unentschieden und nur 4 Niederlagen kann man bereits vor dem letzten Spiel auf eine eindrucksvolle Saison unserer Mannschaft zurückblicken. Mit dem 3. Aufstieg in den letzten 4 Jahren ist ein weiterer Schritt in der herausragenden Entwicklung der Mannschaft gemacht worden, die auch in annähernd gleicher Konstellation in die nächsten Runde gehen wird. In der Mannschaft passt es einfach. Wenige Spieler wurden bereits offiziell und gebührend durch den Vorstand Sport verabschiedet, da sie aus beruflichen, gesundheitlichen und/oder privaten Gründen ihre Laufbahn beenden oder das Saarland verlassen werden. Ihnen wurden für das z.T. mehrjährige Engagement für den SCG ausdrücklich gedankt. Unsere SG Saubach I wird durch junge Spieler ergänzt, um auch als Aufsteiger in der Verbandsliga eine gute Rolle spielen zu können.