Jugendspielgemeinschaft (JSG) des SC Gresaubach mit dem FV Lebach und dem SV Landsweiler von der D- Jugend bis zur A-Jugend

 

Spiel- und Trainingsbetrieb ruht komplett bis auf Weiteres – auch bei der JSG Lebach

 

Aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten vom 28.10.20 hinsichtlich der Verschärfung der „Corona-Beschränkungen“ ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb aller Mannschaften des Saarländischen Fußballverbandes bis auf Weiteres.

Der Verbandsvorstand wird auf seiner Sitzung am 18. November 2020 die Situation neu beurteilen und dann unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen entscheiden, wie der Spielbetrieb fortgesetzt werden kann. 

 

Der SC Gresaubach startete Mitte 2019 mit den Freunden vom FV Lebach und dem SV Landsweiler eine Spielgemeinschaft in der Jugend für die Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend. Die so gebildete Spielgemeinschaft trägt nun den Namen "JSG Lebach", unter dem alle zugehörigen Mannschaften nun ab der Saison 2020/21 an den Start gehen.

Spielpläne und Tabellen 

 

D-Junioren der JSG Lebach

 

C-Junioren der JSG Lebach

 

A-Junioren der JSG Lebach

JSG Lebach 2

 

 

Heizung & Sanitär Lukas Schumacher mit Trikotspende an die C-Jugend (U14)

Unsere U14 spielt in dieser Saison auch in neuen Trikots, die von der Firma Heizung & Sanitär Lukas Schumacher aus der Römerstr. 1 in Gresaubach gesponsert wurden. Wir möchten uns recht herzlich bei Lukas Schumacher für die Unterstützung unserer Jungs recht herzlich bedanken. In den aktuellen Zeiten ist dieses tolle Engagement nicht alltäglich – vielen Dank in Namen der Kicker der U14.

 

Hyundai Autohaus Alt mit Trikotspende an die C-Jugend (U15)

Das Hyundai Autohaus Alt aus der Heeresstraße 21 in Lebach hat den neuen Trikotsatz für die C-Junioren in der U15 unserer JSG Lebach gesponsert. Dafür gilt im Namen der Spieler, Eltern und der 3 Vereine der JSG Lebach ein ganz herzliches Dankeschön an das Hyundai Autohaus Alt, das eigentlich mit Kompetenz im Bereich Neu- und Gebrauchtwagenverkauf sowie Kundenservice glänzt. Aber in der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie glänzt das Hyundai Autohaus Alt aus Lebach auch besonders mit einem tollen Engagement für unsere Jugendlichen – vielen Dank.

Ausblick auf die Saison 2020/21

Die Jugendmannschaften in der Spielgemeinschaft "JSG Lebach", ihre Trainer-teams und die aktuelle Anzahl der Spieler/-innen für die kommende Saison sehen aktuell wie folgt aus :

 

D-Jugend in der JSG :

Jahrgänge                                        :           2008 und 2009

aktuelle Anzahl Spieler/-innen    :           41, davon 18 vom SCG

geplante Mannschaften                :           3, davon eine 7er-Mannschaft

Trainerteam                                    :           Eberhard Friedrich, Thomas Altmayer, 
                                                                      Werner Woll, Stefan Simon
                                                                      und Johannes Scherer

Training D1 in Landsweiler           :           Dienstag, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

                                                                      Donnerstag, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Trainingszeiten D2 & D3               :           Mittwoch, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

in Landsweiler                                            Freitag, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

C-Jugend in der JSG  :

Jahrgänge                                         :           2006 und 2007

aktuelle Anzahl Spieler                  :           36, davon 16 vom SCG

geplante 11er-Mannschaften       :           2

Trainerteam „U15“                         :           Fabian Lauer, Erik Wallacher
                                                                       und Adam Marek

Trainerteam „U14“                         :           Michael Mathieu, Sebastian Stenger,
                                                                       Julian Morsch,
und Dean Wolscheid

Torwarttrainer C-Jugend               :           Alexander Ernst

Training in Gresaubach                  :          Mittwoch, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
                                                                      Freitag, 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr

 

In der JSG Lebach sind daneben noch rd. 30 Spieler in der A-Jugend und eigentlich B-Jugend aktiv. Da leider nicht ausreichend Spieler haben, um eine Mannschaft über die gesamt B-Jugendsaison zu stellen, ist zusammen mit den betroffenen B-Jugendspielern und Eltern als Kompromißlösung eine 2. A-Jugendmannschaft gemeldet worden, die dann vor allem von den B-Jugendspielern ergänzt von A-Jugendlichen gestellt wird. Die beiden A-Jugenden werden vom Trainerteam Marko Becker, Patrick Rauch und Christoph Thomé gemeinsam trainiert.

 

Trainingslager der C-Jugend vom 07. bis 09.08.20

Die Jungs & Mädels der Jahrgänge 2006 und 2007 wurden von ihrem neuen Trainerteam zu einem 3-tägigen Trainingslager geladen. Von freitags morgens um 10 Uhr durchgehend bis Sonntag um 15 Uhr fand das Trainingslager vom 07. bis 09. August im Schottenstadion statt. Neben den vielen Vorbereitungen und organisatorischen Planungen für eine solches Trainingslager mit knapp 30 Kids kamen in diesem Jahr noch die Umsetzung der Corona-Vorgaben u.a. mit Anmeldung bei Ortspolizeibehörde, Abstandsregeln und Hygieneregeln hinzu. Und damit nicht genug, schickte uns Petrus dann kurzfristig noch die Hitzewelle mit samstags bis zu 38 Grad vorbei, und so war der Planungsaufwand wirklich enorm. Alles wurde gemeistert, genau vorbereitet und toll durchgeführt. Allein dafür geht ein großer Dank an das gesamte Trainer- und Betreuerteam rund um die C-Jugend : Fabian Lauer, Sebastian Stenger, Michael Mathieu, Adam Marek, Julian Morsch, Alexander Ernst und Dean Wolscheid.

 

Schaut man nun auf das „heiße“ Trainingslager sportlich zurück, so konnte hitzebedingt nicht mit vollem Niveau trainiert werden, aber im fußballerischen Bereich wurde dem Wetter angepasst hart gearbeitet, die Taktiktafeln wurde oft und intensiv bemüht und der sportliche Aspekt mit Koordinationsübungen, Athletikaspekten und Ausdauersequenzen rückte über die 3 Tage immer wieder in den Vordergrund. Resümee der Trainer : „Keiner der Teilnehmer hat sich irgendwann in den 3 anstrengenden Tagen hängen lassen !“ – dafür ein großes Kompliment an alle.

 

Die Impulse der neuen Trainer, deren langjährigen Erfahrungen aus ihren Trainer- und Betreuertätigkeiten u.a. beim 1. FC Saarbrücken, dem FC Homburg und in Zweibrücken, hob das Trainingslager auf ein neues, bei uns bisher unerreichtes Niveau. Weitere Schwerpunkte in Teambuilding rundeten das Trainingslager ab.

 

Doch wer jetzt meint, dass würde bei den Jungs und Mädels zu diesem Trainingslager in Erinnerung bleiben, der hat die andere, viel wichtigere Seite des Trainingslagers außer Acht gelassen. Sie haben gemeinsam am Schottenstadion gezeltet, hatten dort richtig Spaß, es wurde Quatsch gemacht und auch viel gelacht, es wurde gemeinsam Musik gehört, die Jungs & Mädels lernten sich besser kennen und sind – trotz Corona und Abstandsregeln – „näher zusammengerückt“. Der Pool, die Wasserrutsche und der Rasensprenger waren für alle u.a. Highlights an diesem super-heißen Wochenende. Die Kameradschaft, der Gemeinschaftssinn und das Zusammen waren wichtige Bausteine an diesem Wochenende.

Für die Spieler und Spielerinnen zweier Jahrgänge aus 2 Vereinen, aus mindestens 6 Gemeinden und auch aus 5 verschiedenen Mannschaften der Vorsaison wurde ein Grundstein gelegt, um als ein homogenes Team mit dann zwei 11er-C-Jugendmannschaften in eine hoffentlich tolle neue Saison zu starten.

Dafür gilt der Dank an das o.g. Trainer- und Betreuerteam, die sich für die Organisation und Durchführung viel Zeit nahmen und mit Engagement ein tolles Trainingslager für unsere jungen Kicker auf die Beine stellten.

Auch möchten wir uns im Namen der Spieler und Spielerinnen ebenso bedanken bei den Eltern, der Clubwirtin & ihrem Team für die tolle Verpflegung, den diversen Zeltauf- und abbauern, dem Holzlieferanten, unserem Platzwart, dem einen oder anderen Sponsor und allen weiteren fleißigen Helfern.

 

Bilder Saison 2020/21

U15 beim 3:1-Pokalsieg gegen
SG St. Wendel-Ostertal
am 09.09.20

D2 und D3 beim Fußballgolf

in Beckingen am 29.08.20

Von links stehend sind hier für die D2 auf dem Bild : Werner Woll, Til Spang, Stefan Simon, Lenny Reul, Noah-Elias Lauck, Lennard Eichler, Eberhard Friedrich, Michael Walger und (kniend von links) Luca Woll, Ayhaam Farookh, Sam Fuhr, Keeper Lars Poplawski, Renas Bozkurt und Nishit Weerarante.

 

Stehend von links u.a. Hamada Esmael, Tristan Edenharder, Hassan Abdawoud, Leon Zimmer, Silas Schmitt, Leonard Stab, Emil Seyler, Trainer Stefan Simon und vorne kniend von linksSam Fuhr, Liam Strauß, Lars Bamberger, Nils Kuben, Julius Falkenstein und Ole Johann

Bilder Saison 2019/20

Es spielten für die C-Jugend in Theley bei der Hallenkreismeisterschaft (von links) Nicolas Kaschubowski, Daniel Stab, Luca Matula, David Fuß, Felix Schirra, Nick Volz, Berxwedan Özgün, Robin Marek, Justin Holzer und Marc Altmeyer

Es spielten in der D-Jugend bei den Hallenkreismeisterschaften in Theley im Team von Trainer Thomas Altmayer (stehend von links) Mathias Altmayer, Noah Debold, Paul Wallacher und Fynn Ewen neben Betreuer Erik Wallacher sowie (knieend von links) Ben Herrmann, Peter Jager, Jannis Lauenroth, Noah Lange und Jaad Kikoloff.

Nicht weniger überraschend als die D1 zog auch die C1 der SG das Ticket für die Kreismeisterschaften. Beim ersten Spieltag stand die Mannschaft von Trainer Fabian Lauer nach 4 Siegen ohne Gegentor deutlich an der Tabellenspitze. Am letzten Samstag folgten dann weitere 3 Siege bei nur einer knappen 0:1-Niederlage. Mit 21 Punkten in 8 Spielen und einem positiven Torverhältnis von +21 stand am Ende Platz 1 mit 3 Punkten Vorsprung vor der JFG Schaumberg/Prims 1. Auch der C-Jugend einen herzlichen Glückwunsch zu diesem weiteren Achtungserfolg der C-Jugend.

D-Jugend bei der Hallenkreismeisterschaft

Unsere D1 in der SG hat  in Eppelborn die Gruppenmeisterschaft erreicht und sich so direkt für die Hallenkreismeisterschaft qualifiziert – dazu herzlichen Glückwunsch ! Mit 23 Punkten in 10 Spielen bei einer Tordifferenz von +16 gelang dieser sportliche Erfolg nicht überraschend. Trotz einiger Ausfälle beim 2. Spieltag brachte das Team den Vorsprung von 5 Punkten vom ersten Spieltag sicher ins Ziel. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage gegen das starke Team aus Hüttigweiler reichten souverän für Platz Eins. So tritt die Mannschaft von Trainer Thomas Altmayer am 09.02. bei den Kreismeisterschaften in Theley an (ab 13 Uhr).

D- und C-Jugend erreichen Endspiele in Lebach

Die jeweiligen Teams der SG FV Lebach 1 haben beim Hallenturnier des FV Lebach jeweils das Endspiel erreicht. Am Samstag, 04.01.20, spielte sich die D-Jugend in Lebach ohne Gegentor durch das Turnier (nach Siegen über die SG Hertha Wiesbach 3:0, SG DJK Püttlingen 2:0, SG VfB Hüttigweiler 1:0, VfB Heusweiler 2:0) und musste sich dann aber in einem rassigen Hallen-Endspiel der SV Elversberg 1 knapp mit 0:2 geschlagen.

Leicht besser machte es am Folgetag die C-Jugend, die mit dem Team SG FV Lebach 1 ebenfalls das Endspiel nach den Siegen über die JFG Ottweiler (1:0), die SG DJK Püttlingen (2:0), den FV Matzenberg (3:0), die Mädchen vom SV Bardenbach (5:1) und die JFG Saarlouis (1:0) erreichte. Dort siegte das Team um das Trainerteam Fabian Lauer, Adam Marek und Dominik Morgens gegen den FV Matzenberg mit 3:2 nach Siebenmeterschiessen und ging so als verdienter Sieger aus dem eigenen Turnier hervor.

Bei den beiden Turnieren der D- und C-Jugend stellten die Teams der SG neben einem Endspielteilnehmer auch jeweils den Torschützenkönig (Paul Wallacher bei der D-Jugend und Luca Matula bei der C-Jugend).

Hierzu an beide Teams nochmals herzlichen Glückwunsch !

 

 

D1 .beim Hallenturnier in Saarlouis am 08.12.19

D2 aus SG am 17.09.19 in Hüttigweiler

D1 aus SG gewinnt in der 2. Pokalrunde souverän mit 6:1 beim SV Illingen (03.09.19)

D1 aus SG siegt bei der JSG Marpingen/Urexweiler deutlich mit 9:2 (31.08.19)

D1 aus der SG beim Turnier in Hüttersdorf am 10.08.19 :

Es spielten im Team von Trainer Thomas Altmayer (stehend von links) Noah Debold, Paul Wallacher, Peter Jager, Noah Lange, Lukas Massar, Jaad Kikoloff, Matthias Altmayer sowie (kniend von links) Fynn Ewen, Jannis Lauenroth, Samuel Finkler, Aiham Farookh und Ben Herrmann.

Berichte 

Am Samstag, 18.01.20, spielten die C-Junioren der SG Lebach in der Großsporthalle in Lebach den Hinrunden-Qualifikationsspieltag zur Hallenkreismeisterschaft. In vier Spielen über jeweils 15 Minuten zeigten unser Jungs und Mädels eine hervorragende Mannschaftsleistung und überzeugten sowohl spielerisch als auch kämpferisch auf ganzer Linie. Somit gehen wir als Spitzenreiter ungeschlagen und ohne Gegentor in den Rückrundenspieltag am kommenden Samstag, 25.01., in Eppelborn und haben dort  alles in der eigenen Hand ! Das Trainerteam und die Zuschauer sind stolz auf die klasse Leistung des Teams und freuen sich am kommenden Samstag über jede Unterstützung in Eppelborn ! Die Ergebnisse im einzelnen waren

SG FV Lebach 1  -  SG SV Gonnesweiler          6:0

SG FV Lebach 1  -  STV Urweiler                        3:0

SG FV Lebach 1  -  SG Ill-Theel                           2:0

SG FV Lebach 1  -  JFG Schaumberg-Prims     1:0

Es spielten: Daniel, Nick, Robin, Marc, Berri, Thais, Luca, David und Florentine